Organisation

Das M.E.I. Seeham / Salzburg wurde im Frühjahr 2000 gegründet und ist als gemeinnütziger Verein organisiert. Es unterhält enge Verbindungen zu Milton Erickson Instituten im deutschsprachigen Raum sowie zur Milton H. Erickson Foundation, Inc.

Seit Ende 2015 wird das Institut unter der Firmenbezeichnung: Milton Erickson Institut Seeham/Salzburg e.U. geführt.

Zielgruppen

Das M.E.I. Seeham / Salzburg spricht Professionelle aus den Berufsfeldern Therapie, Psychologie, Pädagogik, Medizin und Management an. Die Weiterbildungsangebote sind in Inhalt, Didaktik und Lernkultur auf diese Zielgruppen spezifisch ausgerichtet.

Perspektiven

Neben den Weiterbildungsangeboten richtet sich die Perspektive des Instituts auf den kollegialen Erfahrungs– und Entwicklungsaustausch verschiedener Berufsgruppen mit Ericksonschen Konzepten. Bevorzugt angesprochen werden dabei KollegInnen in Salzburg, Tirol, Oberösterreich und Bayern. M.E.I. Tagungen und regionale Supervisions– sowie Intervisionsgruppen unterstützen dieses Ziel.

Entwicklung

Das Institut sieht sich als Koordinations– und Informationzentrum für Weiterentwicklung Ericksonscher Ansätze und deren wissenschaftlichen Begleitung in den genannten Berufsfeldern.